Dresden

Semperstraße 2a
D-01069 Dresden
 0351 8265611
 0351 8265630
 Frau Kunze

Görlitz

Rauschwalder Str. 43
D-02826 Görlitz
 03581 76780
 03581 767812
 Frau Jackisch

Leipzig

Hohe Straße 9 - 13
D-04107 Leipzig
 0341 2416770
 0341 24167719
 Frau Striegler
 Frau Müller-Litz

Online-Bewerbung

  • Kopf Bannerformat
  • Buecher Bannerformat
  • Buecher2 Bannerformat
  • Klasse2 Bannerformat
  • Buecher3 Bannerformat
  • Kreide Bannerformat

Berufsbegleitende Qualifikation zum Praxisanleiter (m/w/d) Fachrichtung Sozialpädagogik

nach den Anforderungen der VwV Praxisanleiterfortbildung vom 12. Mai 2017

Veranstaltungsort: Leipzig

Allgemeines

Sozialpädagogische Einrichtungen benötigen Nachwuchsfachkräfte, die den heutigen und zukünftigen täglichen Herausforderungen in Einrichtungen und Diensten der Kinder- und Jugendhilfe gewachsen sind. Dazu ist eine fachlich und methodisch solide Ausbildung nötig, die auch die soziale und persönliche Entwicklung der Fachschüler/innen berücksichtigt.

Die Ausbildung zur staatliche anerkannten Erzieherin / zum staatlich anerkannten Erzieher findet darum an verschiedenen Lernorten statt: in der Fachschule und in Praxiseinrichtungen. Für ihre optimale Entwicklung brauchen Fachschüler/innen bzw. Praktikant/innen persönlich engagierte und entsprechend ausgebildete Begleiter/innen, in der Praxiseinrichtung übernehmen Praxisanleiter/innen diese Aufgabe bzw. Rolle.

Inhalte

Modul 1 für die Praxisanleitung von Erziehern (ERZ)
Grundlagen der Ausbildung von Erziehern und berufsrelevante rechtliche Rahmenbedingungen kennen sowie Anforderungen an Praxisanleiter in den unterschiedlichen Arbeitsfeldern reflektieren

Modul 2
Den Ausbildungsprozess gemeinsam mit dem Team sowie mit den Praktikanten planen

Modul 3
Beziehungen gestalten sowie Bildungsprozesse anregen und unterstützen

Modul 4
Reflexionsgespräche führen, Feedback geben und beurteilen

Modul 5
Lernortkooperation gestalten

Teilnahmevoraussetzungen

  • Sozialer Beruf mit staatlich anerkannter Ausbildung und Prüfung
  • Persönliche Eignung
  • Mindestens zweijährige Berufstätigkeit in einer Einrichtung der Kinder und Jugendhilfe

Für den Beginn der Maßnahme nötig:

  • Darstellung des beruflichen Werdegangs (Lebenslauf)
  • Zeugniskopien
  • Anmeldebogen mit Einverständniserklärung des Arbeitgebers

Abschluss

Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme an der Qualifizierung

Durchführungszeitraum und Organisation

Umfang der Fortbildung:
- 80 Unterrichtseinheiten an insgesamt 10 Tagen
- eine Blockveranstaltung 5 Tage á 8 Unterrichtseinheiten
- fünf weitere Tage á 8 Unterrichtseinheiten

Zeit:
jeweils 8:00 -15:15 Uhr

Ort:
Semper Schulen BILDUNGSAKADEMIE DRESDEN gGmbH
Fachschule Sozialwesen
Hohe Straße 9-13
04107 Leipzig

Dozent/innen:
Praxis-Lehrkräfte der Fachschule, Fachrichtung Sozialpädagogik (Ausbildung Erzieher/innen)

Ihre Ansprechpartnerinnen:
Frau Jetten
0341 24167721
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Kurstermine:
30.03.2020 - 18.05.2020

Anmeldeformular (PDF)

© 2018 – Ausbildung & Weiterbildung | Bildungsakademie Dresden gGmbH

Semperstraße 2a | 01069 Dresden

Staatlich anerkannte Fachschule und Ersatzschulen - Institut für Fortbildung und Umschulung