Dresden

Semperstraße 2a
D-01069 Dresden
 0351 8265611
 0351 8265630
 Frau Kunze

Görlitz

Rauschwalder Str. 43
D-02826 Görlitz
 03581 76780
 03581 767812
 Frau Jackisch

Leipzig

Hohe Straße 9 - 13
D-04107 Leipzig
 0341 2416770
 0341 24167719
 Frau Striegler
 Frau Müller-Litz

Online-Bewerbung

  • Buecher3 Bannerformat
  • Kopf Bannerformat
  • Klasse2 Bannerformat
  • Kreide Bannerformat
  • Buecher Bannerformat
  • Buecher2 Bannerformat

Schulgeld für Ihre Ausbildung

Ab dem 1. September 2015 beträgt für Ausbildungsberufe Erzieher, Ergotherapeut und Medizinisch-Technischer-Assistent für Funktionsdiagnostik das monatliche Schulgeld nur 58 Euro. Auf die Erhebung von zusätzlichen Gebühren wie Selbstbeteiligungen, Prüfungsgebühren und Aufnahmegebühren wird verzichtet.

Für die Berufsausbildung zum Altenpfleger wird ab 1. September 2015 grundsätzlich über alle 3 Ausbildungsjahre (bzw. 3 ½ Ausbildungsjahre bei berufsbegleitenden Altenpflegern) kein Schulgeld mehr erhoben (Die 85,00 Euro Schulgeld pro Monat übernimmt der Freistaat Sachsen).

Förderungen sind möglich über das BAFöG, die Umschulung nach Bildungsgutschein, das Meister-BAFöG.

BAföG

Eine Möglichkeit ist das Beantragen eines Schüler-BAföG. Dieses BAföG wird als Vollzuschuss gezahlt und muss nicht zurückgezahlt werden. Alle Informationen dazu erhalten sie auf den Seiten des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Die sächsischen Ämter, Ansprechpartner und Formulare zum Download finden Sie hier. BAföG-Hotline (gebührenfrei): 0800-2236341

Antrag stellen...

Meister-BAföG (AFBG)

Auch diese Möglichkeit, jetzt Aufstiegs-BAföG genannt, kann für Sie in Frage kommen. Unter www.aufstiegs-bafoeg.de erhalten Sie weiterführende Informationen, inklusive einem Förderrechner. Beratung erhalten Sie ebenfalls unter der kostenlosen Infoline 0800-6223634.

Antrag stellen...

Bildungsgutscheine

Wir dürfen Bildungsgutscheine annehmen. Jedoch gibt es viele Sonderregelungen wie und ob Sie solch einen erhalten können. Diese und weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten der Arbeitsagentur. Zögern Sie nicht sich bei Ihrer Agentur zu melden um Ihre Förderungsfähigkeit zu klären!

Bildungskredit

Zur Unterstützung von Studierenden sowie von Schülerinnen und Schülern in fortgeschrittenen Ausbildungsphasen wird im Rahmen des Bildungskreditprogramms ein zeitlich befristeter, zinsgünstiger Kredit zur Ausbildungsfinanzierung angeboten. Er steht neben oder zusätzlich zu Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) zur Verfügung. Die Förderung in Höhe von bis zu 7.200 Euro erfolgt maximal bis zur Vollendung des 36. Lebensjahres. Weitere Informationen zum Thema Bildungskredit erhalten Sie unter www.bildungskredit.de

© 2017 – Ausbildung & Weiterbildung | Bildungsakademie Dresden gGmbH

Semperstraße 2a | 01069 Dresden

Staatlich anerkannte Fachschule und Ersatzschulen - Institut für Fortbildung und Umschulung